Additive Elements stellt das Material Interioform vor

Das erste 100% ökologische Materialsystem für den 3D-Druck!

Unsere Tochterfirma „additive elements“ stellt das erste 100% ökologische 3D-Druck Material „Interioform“ vor.

Das Material besteht vollständig aus inerten Materialen und Rohstoffen mit Lebensmittelzulassung, sodass man, sowohl das unbedruckte Pulver recyceln, als auch das fertige Endprodukt über den Hausmüll entsorgt werden kann. Damit ist es herkömmlichen Materialen weit voraus, welche noch auf fossilen Rohstoffen oder begrenzten Ressourcen basieren. Auch die Probleme mit der Gesundheit und der Entsorgung lösen sich mit „Interioform“ in Luft auf.

Durch die Skalierbarkeit auf große Maschinen können Bauteile mit mehreren Metern Größe hergestellt und somit ideal in Bereichen wie Laden-, Messe– und Innenausbau verwendet werden.